Brauchst du mehr Fokus?

Zu Beginn einer neuen Saison kann das Leben aufregend und erfrischend oder manchmal sogar desorientierend und herausfordernd sein. Es ist an der Zeit, dir ein paar Fragen zu stellen, um eine neue Perspektive zu finden.

Die Stimmen von anderen können uns davon ablenken, die Stimme Gottes zu hören. Wenn du dich gerade jetzt in einer solchen Jahreszeit befindest, möchte ich dich ermutigen, dir ein paar Fragen zu stellen, die dir helfen können, dich zu fokussieren und zu stabilisieren.

Stelle die richtigen Fragen

Stelle diese Fragen immer im Licht des Wortes Gottes, des göttlichen Rates und der Weisheit, die du während deiner Reise mit Gott gewinnen konntest.

Diese Fragen sollen dich unterstützen, wenn du dazu neigst, manchmal zu viel nachzudenken, genauso wie ich es tue.


Wenn du darauf vertraust, dass du nur ein wenig kreativ bist (und ich wette, das bist du), dann kannst du ein paar Fragen hinzufügen, die den Fragebogen noch persönlicher machen.


Suche nach einem ruhigen Platz, nimm dir Zeit und bete. Ich möchte dich ermutigen

schreib deine Antworten auf.

Was glaube ich über meine Beziehung zu Gott?

Glaube ich, dass diese Saison von Gott kommt?

Glaube ich, dass Gott sie unter Kontrolle hat?

Glaube ich, dass ich gerade jetzt von Gott lernen kann?

Glaube ich überhaupt, dass ich Gott hier treffen kann?

Vertraue ich den Worten, die ich vom Herrn gehört habe?

Glaube ich, dass ich seine Stimme höre?


Was glaube ich über meine Beziehung zu anderen Menschen?

Glaube ich, dass ich eine Ermutigung für andere bin und dass ich Menschen helfen kann, zu wachsen?

Glaube ich, dass mein Dienst fruchtbar ist?

Glaube ich, dass ich meine Gaben und Talente mit dem Ziel einsetze, anderen zu dienen?


Was glaube ich über mich selbst?

Glaube ich, dass es darum geht, wer ich bin und nicht darum, was ich tue?

Glaube ich, dass ich zu einem größeren Zweck berufen bin, auch wenn ich noch nicht dort bin, wo ich sein will?

Habe ich die letzte Saison stark und mit einer Feier beendet? Wenn nicht, was kann ich für die nächste Saison daraus lernen?

Erinnere ich mich an die Siege des letzten Jahres?


Was glaube ich über meine gottgegebenen Verantwortungen?

Was glaube ich über Geld und Erfolg im Leben?

Was glaube ich über meine Familie?

Glaube ich, dass ich die beste Freundin bin, die ich sein kann?

Glaube ich, dass ich mein Bestes gebe, um einen gesunden Lebensstil zu führen?


Nachdem du alle Fragen beantwortet hast, solltest du sie vielleicht auch aufschreiben:

1. Wofür du im Moment dankbar bist

2. Woran du fest glaubst


"Wenn jemand an mich glaubt, werden aus seinem Inneren, wie es in der Schrift heißt, Ströme von lebendigem Wasser fließen."

Johannes 7:38


"Haltet daher unbeirrt am Glauben fest, meine lieben Geschwister, und lasst euch durch nichts vom richtigen Weg abbringen. Setzt euch unaufhörlich und mit ganzer Kraft für die Sache des Herrn ein! Ihr wisst ja, dass das, war ihr für den Herrn tut, nicht vergeblich ist."

1. Korinther 15:58


"Betet mit aller Ausdauer, voll Dankbarkeit gegenüber Gott und ohne in eurer Wachsamkeit nachzulassen."

Kolosser 4:2


Ich glaube, dass du auf dem Weg bist, die Beste zu werden, die DU sein kannst!

Lass mal in Kontakt bleiben:

  • Amazon
  • Pinterest
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
SEEKING BEAUTY

© 2020 by Shiloh Zache.